Freundeskreis der

Artillerietruppe e.V.

broschDer Bundesminister der Verteidigung, Thomas de Maiziére, hat die Stationierungsbroschüre für die Bundeswehr herausgegeben. Die Artillerietruppe wird künftig folgendermaßen in Deutschland vertreten sein:

- ArtBtl 295    Stetten am Kalten Markt

- ArtBtl 131    Weiden

- ArtBtl 345    Idar-Oberstein

- ArtLBtl 325   Munster

- AusbBer Indirektes Feuer   Idar-Oberstein

- Ber WEntwg    wahrscheinlich im Amt für Heeresentwicklung, Köln und evtl. mit Teilen im Ausbildungskommando, Leipzig.

 

Somit stehen künftig vier statt der bisher geplanten drei Artillerieverbände im Heer zur Verfügung. Die drei Bataillone 131, 325 und 345 werden unmittelbar auf Divisionsebene aufgehängt, lediglich ArtBtl 295 verbleibt als einziges Bataillon in einer Brigade.

 

Die Stationierungsbroschüre kann hier heruntergeladen werden.

Copyright © 2015 freundeskreis-artillerietruppe.de

Alle Rechte vorbehalten.

© Template JSW