Freundeskreis der

Artillerietruppe e.V.

Knapp 30 Mitglieder waren der Einladung des Vorstands zur Mitgliederversammlung am 17. Mai 2017 in Idar-Oberstein gefolgt. Nachdem der Vorstand umfassend Rechenschaft über die Tätigkeiten im Berichtszeitraum 2015 bis 2017 abgelegt hatte, befassten sich die Mitglieder mit den laufenden und zukünftigen Aktivitäten, u.a. der internationalen Zusammenarbeit, der Nachwuchsgewinnung, der Unterstützung der aktiven Artilleristen sowie einer anstehenden Satzungsänderung.

Nach Entlastung des Vorstands wurde dieser unter souveräner Leitung des Wahlleiters, Herrn Stabsfeldwebel a.D. Hochmuth, durch die anwesenden Mitglieder neu gewählt. Der Präsident, Herr Brigadegeneral a.D. Heribert Hupka wurde  im Amt bestätigt, ebenso der Schatzmeister, Herr Hauptmann Brill sowie der Schriftführer, Herr Oberstleutnant Kleine. Zu Vizepräsidenten wurden Herr Oberst a.D. von Rohr (1.) sowie Herr Oberst Koolman (2.) gewählt. Herr Oberst a.D. Hanisch sowie Herr Oberstabsfeldwebel Ahlburg wurden zu Beisitzern gewählt. Herrn Oberstleutnant Preuß, der nicht wieder zur Wahl antrat folgt Herr Oberstleutnant Schröter im Amt des Geschäftsführers. Herr Stabsfeldwebel Neng sowie Herr Stabsfeldwebel a.D. Müller werden als Kassenprüfer die ordnungsgemäße Verwendung der Vereinsmittel überwachen. Der Präsident dankte den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und stellte deren besondere Verdienste für die Arbeit des Vereins in den vergangen Jahren heraus.

An die Mitgliederversammlung schloss sich ein reger Gedankenaustausch der angereisten Mitglieder im Kasino der Artilleristenkameradschaft Idar-Oberstein an.

 

IMG 20170517 151102

 

 

Copyright © 2015 freundeskreis-artillerietruppe.de

Alle Rechte vorbehalten.

© Template JSW