Übergabe einer Geldspende an ArtLRgt 345

P1150927Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab der Kommandeur der Artillerieschule und General der Artillerietruppe, Herr Brigadegeneral Heribert Hupka, eine Geldspende in Höhe von 500 Euro im Namen des Freundeskreises der Artillerietruppe an das Artillerielehrregiment 345 in Kusel. Der Betrag ist für Betreuungsmaßnahmen vorgesehen und wurde an den Kommandeur ArtLRgt 345, Herrn OTL Peter Millahn, übergeben.

Regelmäßig unterstützt der Freundeskreis der Artillerietruppe Einsatzkontingente der Artillerie mit Geldspenden, um die enge Verbundenheit der Truppengattung mit den Soldatinnen und Soldaten im Einsatz aktiv zu unterstreichen.