Der Verein

Einladung zur ILÜ Nord 2011

Am 27. September 2011 besteht für Mitglieder des Freundeskreises der Artillerietruppe die Möglichkeit, an der Informationslehrübung (ILÜ) NORD 2011 in MUNSTER teilzunehmen. Die Einladung hierzu finden Sie hier.

Bitte senden Sie ihre Anmeldung nicht an den Webmaster, sondern an

Freundeskreis der Artillerietruppe e.V.
Z. Hd. OSF Arnold
Am Rilchenberg 30
55743 Idar-Oberstein

Artilleriebrief 1/2011

Der Vorsitzende des Freundeskreis Artillerietruppe hat seinen Artilleriebrief 1/2011 herausgegeben. Er steht hier zum Download bereit.

Verleihung eines Bestpreises an Lehrgangsteilnehmer

Am 10.02.2011 verlieh der Kommandeur der Artillerieschule und General der Artillerietruppe, Brigadegeneral Hupka, den Bestpreis des Freundeskreises der Artillerietruppe an Herrn Oberfähnrich Roland Putzke. Der junge Offizieranwärter absolvierte den erstmals in der I. Inspektion der Artillerieschule durchgeführten Offizieranwärterlehrgang 3 mit sehr guten Ergebnissen und erreichte das Ausbildungsziel als Hörsaalbester.

bestpreis„Herausragende Leistungen müssen anerkannt und belohnt werden“ sagte Brigadegeneral Hupka und würdigte die ausgezeichneten Leistungen von Oberfähnrich Putzke über die gesamte Lehrgangsdauer hinweg. Er überreichte ihm den Bestpreis in Form einer Urkunde und der Uhr des Freundeskreises der Artillerietruppe als äußeres Zeichen der Anerkennung.

Danach gab es noch ein schnelles Foto des Hörsaals mit dem General, bevor die Lehrgangsteilnehmer des OL 3 sich auf  ihre kommende Verwendung als Beobachtungsoffiziere in den Verbänden der Artillerie vorbereiteten. In 4 Tagen ist Dienstantritt!

Gästebuch online

Ab sofort ist unser neues Gästebuch online. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns einen Gruß hinterlassen würden.

Bester Lehrgangsteilnehmer ausgezeichnet

Am 15. Dezember 2010 wurde der Lehrgangsbeste des Feldwebellehrgangs – militärfachlicher Teil – an der Artillerieschule durch den 2. Vizepräsidenten des Freundeskreises der Artillerietruppe e.V., OStFw Manfred Streiß, in Anwesenheit des Kommandeurs der Artillerieschule und Generals der Artillerietruppe, Brigadegeneral Heribert Hupka, mit dem Bestpreis des Freundeskreises ausgezeichnet.

Übergabe des BestpreisesFeldwebel Florian Happel vom PzArtLBtl 325 in Munster erhielt als Anerkennung seiner gezeigten Leistungen eine Armbanduhr mit der Widmung des Freundeskreises. Im Beisein des stellvertretenden  Kommandeurs der Artillerieschule und Leiters des Bereichs Lehre und Ausbildung, Oberst Thomas Altenhof, überreichte ihm Brigadegeneral Heribert Hupka zusätzlich das Feldwebelbuch.

Feldwebel Florian Happel hatte den Feldwebellehrgang – militärfachlicher Teil – in der Ausbildungsklasse Bodenüberwachung (ABRA) mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen. In ihren kurzen Ansprachen würdigten sowohl der 2. Vizepräsident des Freundeskreises der Artillerietruppe als auch der Kommandeur der Artillerieschule und General der Artillerietruppe die Leistungen von Feldwebel Florian Happel und betonten die Notwendigkeit von Leistungsbereitschaft und Engagement von Portepeeunteroffizieren der Artillerietruppe.

Weitere Beiträge...